Yogaschule Hilke Münch

Harmonie für Körper, Geist und Seele

Fortbildung Yoga und Ayurveda auf Sri Lanka Juli 2019


"Bitte gib mir,

für das Wunderbare,

das in mir steckt,

die Zeit, die es zum Wachsen braucht,

die Liebe, die es zum Blühen bringt,

die Begeisterung, die es erstrahlen lässt,

die Phantasie, die es lebendig erhält,

und den Zauber, der es beschützt."


DANKE!


Quelle unbekannt




************************​******

19. Mai 2020

Tu Deinem Leib Gutes,

damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

(Theresa von Avila, 28. März 1515 - 4. Oktober 1582)


Liebe Seminar- und Kursteilnehmer,

endlich darf ich wieder wunderbare Nachrichten,

Neuigkeiten und ganz viel Vorfreude verbreiten!

Die Grenze zum Kleinwalsertal, die Walserschanze,

an der sich auch der Einstieg in die Breitachklamm,

die tiefste Felsenschlucht Mitteleuropas befindet,

ist jetzt wieder geöffnet!

Unseren Seminaren im BIO-Naturhotel Chesa Valisa

steht also nichts mehr im Wege.


Alle Seminare finden unter erhöhtem Hygienestandard

und mit Abstand statt. Und wir sind, wie in den vergangenen Jahren, für Atemübungen und  Yogahaltungen so oft wie möglich

in der Natur zum Üben!


Unsere Gesundheit hat immer erste Priorität

und das war bei mir bereits vor Corona so!

Meine jahrzehntelange Erfahrung als Sport- und Yogalehrerin, Bewegungs- und Atemtherapeutin einer Rehaklinik fließen in den Unterricht mit ein.


Und ich möchte mich von Herzen bei allen Seminarteilnehmern für ihre Unterstützung durch die Buchung

eines Seminares bedanken.

Da ich in den letzten Tagen viele Anfragen zu den Seminaren im Naturhotel bekommen habe, stehen hier alle Termine auf einen Blick und auf der Seite Seminare alle Informationen dazu.

Yogawochenende für alle Sinne:

3.-5. Juli zur Alpenrosenblüte

4.-6. September in der Farbenpracht des Herbstes

6.-8. November in der Farbenpracht des Herbstes


Yoga & Achtsames Wandern:

11.-16. Juli zur Alpenrosenblüte

11.-17. Oktober in der Farbenpracht des Herbstes


Ich hoffe, dass ich Dir damit helfen kann und

Du besser planen kannst.

Denn das Planen können, haben viele Menschen in den

letzten Monaten sehr vermisst...

Ich würde mich sehr freuen, Dich zu einem der Seminare

begrüßen zu dürfen.

Das Yoga-Jahr 2020 steht unter dem Motto:

Zeit für Dich! Yoga ist immer eine Begegnung mit Dir selbst.


Wenn Du ein Seminar buchen möchtest:

Bitte buche so bald wie möglich.

Mehrere Seminare sind bereits fast ausgebucht.

Momentan ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt.

Und ich hoffe sehr, dass wir die Teilnehmerzahl im laufe

des Sommers wieder erhöhen dürfen.

Eine kostenlose Stornierung für Hotel und Seminar

steht Dir ausnahmsweise bis 14 Tage vor Reisebeginn zur Verfügung. Bitte buche Deine gewünschte Zimmerkategorie direkt über das Naturhotel und gib dort an, dass Du zum Seminar

mit Hilke kommen möchtest.

Es gibt ein besonderes Zimmerkontingent für uns.

Für Deine Buchung des Seminarplatzes reicht mir eine Mail an: [email protected]

mit Deiner Nachricht,

dass Du Dich verbindlich zum Seminar anmelden möchtest.

DANKE!


************************​******

Unser Yoga Frühlingskurs

6. April - 11. Juni 2020

Seit 11 Jahren das Yoga-Highlight des Frühlings

Der Kurs beginnt später.

Ich bitte alle Teilnehmer um etwas Geduld.

DANKE!

Mein Lieblingsplatz am Bodensee.

Ganz zart sieht man die Berge der Schweiz im Hintergrund.

Foto: Hilke


Yoga für alle Sinne

und von der Sonne geküsst!

Getragen von einer sehr respektvollen Begegnung

mit der Natur und uns selbst.


Bitte zu allen Yogastunden entsprechende Bekleidung und Schuhe mitbringen, damit wir auch ein "Waldbad" nehmen können.

Mit Yogahaltungen, meditativem Gehen und Atemübungen in unserer wunderbaren Allgäuer Natur.

Im Wald am Schwarzen Grat, im Kurpark in Neutrauchburg,

an der Wassertretstelle in Oberstaufen und

im bezaubernden Wäldchen in Röthenbach.

So verbinden wir uns intensiv mit der Energie der Natur und üben ganz bewusst in der Jahrtausende alten indischen Tradition.

Nach der Einheit im Freien wechseln wir auf unsere Matten im Unterrichtsraum und gehen in die Lieblingsübung

vieler Yogaübenden, die Tiefenentspannung.


Zu allen Kursen und Seminaren sind nur verbindliche Anmeldungen mit Anerkennung der AGB möglich.

Bitte teilen Sie mir den gewünschten Kurs bzw. das Seminar in Ihrer Mail mit und senden Sie diese an:

[email protected]

DANKE!

******************************


Mittwoch, 25. März 2020


Liebe Yogis,

ich hoffe sehr, dass Ihr alle wohlbehalten seid und ich Euch mit meiner letzten Mail etwas unterstützen konnte.

Da wir im Moment leider nicht gemeinsam Yoga üben können,

eine regelmäßige Übungspraxis aber sehr wichtig ist und bis auf die Zellebene, das Immun- und Hormonsystem wirkt,

habe ich alle meine Yogazeitschriften durchgesehen und

eine ganz besondere ausgesucht.

Diese beinhaltet einfache und fortgeschrittene Yogahaltungen.

Fortbildung Yoga und Ayurveda auf Sri Lanka Juli 2019


Mehrere Artikel zu gesundheitsfördernden Gewürzen, Kräutern und Lebensmitteln etc. und vor allem die CD, die ich in den letzten

Wochen immer im Unterricht dabei hatte.

Wir haben auf die meditative Musik den Zyklus

für die Wirbelsäule und die Stärkung des Nervensystems

geübt (Lied Nr.3).

Die Zeitschrift ist zwar etwas älter (Okt.2011),

aber ich konnte für uns viele Exemplare bestellen und verteile diese nun, so wie es die Gesetzliche Situation erlaubt, immer in Verbindung mit dem Einkaufen oder Spazierengehen.

Es wird also etwas dauern bis Ihr sie bekommt.

Manche Kursteilnehmer haben sie bereits und üben damit.

Vielen DANK für Eure begeisterten Mitteilungen dazu!

Hier noch ein Tipp von mir zur Stärkung der Gesundheit und des Immunsystems für Euch und Eure Lieben:

Die kleine Firma Homo Novus

www.homo-novus.de

in Erlenbach bei Heilbronn stellt in ihrer eigenen Manufaktur wunderbare Produkte aus dem „Schoß der Natur“ zur Gesundheitsförderung her und bietet auch einige besondere Produkte anderer Hersteller an.

Alle Infos findet Ihr auf der Seite SHOP

mit Erklärungen und Inhaltsstoffen.

Telefon: 07132- 15 69 30

Sehr zu empfehlen bei der momentanen Situation:

* Propolis Nasenspray (nicht geeignet bei Allergie gegen Propolis!)

* Lungenwohl Propolis-Sirup mit Honig, Eukalyptus und Thymian (nicht geeignet bei Allergie gegen Propolis!)

* Propolis Kapseln

* ICG-forte Immunglobulin, zur Unterstützung des Immunsystem

* Hom Enzym mit Vitamin C und dem Coenzym Q10

* Naturkosmetik und weitere Produkte

Wenn Ihr etwas bestellt, dann schreibt bitte dazu, dass Ihr von der „Kleinsten Yogaschule der Welt" in Isny seid

und dass ich die Firma auch ganz herzlich grüße.

In diesen besonderen Zeiten spielen unsere Emotionen

eine ganz große Rolle.

Und wir wachsen über uns hinaus, wenn wir auch Freude,

durch die Unterstützung von noch fremden Menschen,

in uns spüren dürfen.

Bitte beherzigt weiterhin meine Ausführungen

zur Hygiene,

Anti-Viralen Ernährung und eines ganzheitlich gesundheitsfördernden Lebensstils.

Mit den besten Wünschen für Eure Gesundheit!

*Hilke*

"Halte Ausschau nach den Farben Deiner Seele -

alles, was Du fühlst und denkst, umgibt Dich wie ein Kleid."

Christian Stubbe, aus dem Buch geschenkter Augenblick

******************************

Dienstag, 17. März 2020

"Die Welt ist so, wie Du sie siehst!"

Liebe Yogini, lieber Yogi,

in Gedanken bin ich bei Dir und habe viel darüber nachgedacht, wie ich Dich in den nächsten Tagen, Wochen und vielleicht auch Monaten am besten unterstützen kann.

Eines der wichtigsten Dinge im Leben ist

Deine innere Haltung.

Und Du hast jederzeit die Möglichkeit,

Deine innere Haltung zum Positiven zu verändern,

falls Du Dich gerade in negativen Gedanken badest.

Wenn Du es schaffst, alles was geschieht als Übung zu sehen und Deine Aufgabe darin zu sehen, alles so gut wie möglich zu machen, ohne Perfektion von Dir zu erwarten, ist das ein

sehr guter Schritt in die richtige Richtung.

Denn vom Jammern und Klagen,

hat sich die Welt noch nie zum Besseren verändert.

Wenn Du möchtest, kannst Du heute und an allen Tagen

Deines Lebens folgende Übung machen:

1. Übe Dich in der Annahme und Akzeptanz

der momentanen Situation.

Beschwere Dich, wenn möglich nur ganz wenig darüber,

wie unbequem Dein Leben geworden ist und was Du gerade alles vermisst, was so selbstverständlich für Dich war.

Das gibt Dir ganz viel Kraft,

lösungsorientiert und fokussiert zu Handeln.

So hast Du die Energie für die

wirklich wesentlichen Dinge im Leben.

Wenn Du merkst, dass Du gerade dabei bist, Dich zu ärgern und zu beschweren,

dann lenke Deine Aufmerksamkeit auf etwas, was Dich erleichtert.

2. Übe die innere Haltung der Dankbarkeit

Dankbarkeit ist eine der heilsamsten inneren Haltungen.

Sie schafft Weite, Freude, Zufriedenheit und Leichtigkeit in Dir.

Und sie schenkt Dir Kraft für Deine Aufgaben.

Bitte denke daran, dass jeder Gedanke den Du denkst und jedes Wort das Du sprichst eine bestimmt Energie und Wirkung hat.

Auf Dich selbst und auf Dein Umfeld.

 Bitte sei sehr achtsam mit Deinen Gedanken,

Worten und Handlungen.

Versuche ganz bewusst in die innere Haltung der Dankbarkeit zu kommen und in ihr zu verweilen.

Falls Du gerade nicht weißt, wofür Du dankbar sein kannst,

folgen hier einige Beispiel:

- Für die Gemeinschaft in Deiner Familie, Deinen Freunden, Deinen Arbeitskollegen und Yoga-Kursteilnehmern

- Für alle Dinge die Du wirklich brauchst und

beim letzten Einkauf bekommen hast.

Und für das Lächeln, das Dir jemand schenkt!

Wähle eine Yogahaltung die Du besonders gerne machst

und übe diese heute mehrfach und

spüre der Wirkung in Deinem Körper nach.

Wenn möglich, verbringe einige Zeit in der Natur,

ganz in der Stille.

Es kann für Dich eine wunderbare und tröstende Erfahrung sein,

die erwachende Frühlingsnatur mit all ihren Farben, Gerüchen, Knospen und zarten Blättchen zu berühren.

Sei Dir bewusst, dass die Pflanzen Deine Berührung

auch fühlen können.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Üben!

Herzlichst,

*Hilke*

"Es gibt auf der Welt fast kein schöneres Übermaß

als das der Dankbarkeit."

Jean de la Bryère

******************************

Freitag, 13. März 2020 17.00 Uhr

Meine lieben Yogis,

bislang hatte ich mich hinsichtlich der Konsequenzen des Coronavirus auf den Yogaunterricht achtsam, vorsichtig und sehr verantwortungsbewusst verhalten.

Jetzt habe ich beschlossen, als Vorsichtsmaßnahme und damit den aktuellen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden folgend, die letzten beiden Wochen des Yogakurses als Gruppenveranstaltung abzusagen.

Für viele Teilnehmer *innen würde ein weiterer Besuch des Kurses eine zu große Gefährdung der Gesundheit bedeuten. Ich hoffe sehr, dadurch auch einen Beitrag zur Reduzierung der Ausbreitungsgeschwindigkeit

des Virus zu leisten.

Die Bescheinigung für die Krankenkasse werde ich in den nächsten Tagen ausstellen.

Ich bitte Euch auch um Verständnis, dass die beiden letzten Stunden des 12- Stunden-Kurses

in der Gruppe nicht nachgeholt werden. 

Diese finden online, per Mail, Übungsheft

und CD statt.

Ich bin also weiterhin für Euch da!

In 11 Jahren und 1 Monat des freiberuflichen Unterrichts ohne Stundenausfall ist das, so hoffe ich, auch für Euch vertretbar, angesichts der momentanen Extremsituation.

DANKE für Euer Verständnis!

Bitte beherzigt die von mir im Unterricht behandelten Themen zur Hygiene, Anti-Viralen-Ernährung, Bewusstseinsbildung und eines ganzheitlich gesundheitsfördernden Lebensstils.

Ich hoffe sehr, dass wir bald wieder gemeinsam, entspannt Yoga üben können.

Und wünsche Euch eine gesunde und beschützte Zeit

bis zum Wiedersehen!

*Hilke*


"Gesundheit ist der größte Reichtum.

Liebe der kostbarste Schatz.

Lachen die beste Medizin."

-Verfasser unbekannt-

Für Euch zum "Üben":

www.youtube.com

Verstehen Sie Spaß, Yoga mit Marco Rima

******************************

Freitag, 13. März 8.00 Uhr

Yoga & Winter-Wandervergnügen

24.-28. März 2020 im Naturhotel Chesa Valisa

im bezaubernden Kleinwalsertal

Schweren Herzens muss ich leider mitteilen,

dass unser fast ausgebuchtes Seminar abgesagt ist!

Es gibt zur Zeit keine bestätigten Corona-Erkrankungen in der Region Kleinwalsertal, aber aus Gründen der Gesundheitsvorsorge werden alle Hotels im Tal geschlossen und der Bergbahnbetrieb eingestellt.

Und das ist auch für mich stimmig.

Im Herzen verbunden mit den Walsern, den Menschen des Tales, dem Naturhotel-Team, unseren Gästen und der von mir sehr geschätzten Familie Kessler,

wünsche ich allen eine gesunde und beschützte Zeit

bis zum Wiedersehen.

Es gibt ein kleines Trostpflaster:

Unser neuer Termin im Jahr 2021

Samstag, 20.3.- Mittwoch 24.3.2021

und 5 Seminare die noch im Jahr 2020

hoffentlich alle stattfinden werden.

Alle Termine finden Sie auf der Seite

Seminare für alle Sinne


Auf dem Hohen Ifen am 1. Januar 2020


Unser Hotel ist seit Oktober 2019

das 1. Klimaneutrale Hotel Vorarlbergs!

Weitere Informationen zum Naturhotel

finden Sie hier:

******************************




Zu allen Kursen und Seminaren sind nur verbindliche Anmeldungen mit Anerkennung der AGB möglich.

Bitte teilen Sie mir den gewünschten Kurs bzw. das Seminar in Ihrer Mail mit und senden Sie diese an:  

Ich bitte alle Kursteilnehmer, um eine frühzeitige Anmeldung, damit der gewünschte Platz noch frei ist und wir alle besser planen können, ob der Kurs überhaupt stattfindet.

Bei den hohen Kosten für Raummieten, Benzin, Werbeanzeigen, Büroausstattung etc. ist es nicht möglich

für 5 oder 6 Personen zu unterrichten.

Und ich bitte alle um Verständnis dafür,

dass ich darauf Vertrauen können muss,

dass die Personen, die sich anmelden,

auch zum Kurs erscheinen und bezahlen.

Eine Übertragung von Yogaeinheiten in den Folgekurs oder

an andere Personen ist nicht möglich.

Das Üben findet in Eigenverantwortung statt!

Bitte die AGB beachten.

DANKE!  

******************************

Gebirgsblütenhonig und Waldhonig

aus dem Kleinwalsertal

Gerne bringe ich Euch wieder den wunderbar goldfarbenen Honig von den Hochgebirgsblüten des Sommers und den bernsteinfarbenen Waldhonig von Achim und seinen Bienen aus dem Kleinwalsertal mit. Da die Alpwiesen im Tal in der Regel nur 2 Mal im Jahr gemäht werden, hat sich eine wunderbare Blütenvielfalt entwickeln können. Das tut vor allem den Insekten gut und lockt auch Bienen und Schmetterlinge in den schönsten

Farben und Formen an.

Schon in der Steinzeit, vor mehr als 9000 Jahren, war Honig ein wichtiges Nahrungsmittel für die Menschen.

Um 3000 v.Chr. galt Honig bei den alten Ägyptern als "Speise der Götter" und später war den Griechen bekannt, dass der Verzehr von Honig auch zur Unterstützung des Heilungsprozesses z.B. bei Fieber, Erkältungen und Husten eingenommen werden kann.

Bitte einfach vor dem Unterricht sagen,

wenn Ihr "Blütenvielfalt zum Schmecken"  haben möchtet.

DANKE für Eure Unterstützung des Bienenprojekts!

************************​******

Alle Seminartermine für das Jahr 2020

im Bio-Naturhotel Chesa Valisa im Kleinwalsertal

stehen auf der Seite: Seminare für alle Sinne und

können bereits gebucht werden.

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie im Naturhotel begrüßen dürfen!


******************************


Alltag raus - Natur und Yoga rein!

"Yoga für alle Sinne"

in der wunderbaren Natur:

Bitte zu allen Yogastunden entsprechende Bekleidung und Schuhe mitbringen, damit wir auch ein "Waldbad" nehmen können.

Wir üben bereits seit mehr als

11 Jahren "Yoga für alle Sinne" und begegnen dabei der

Natur und uns selbst sehr respektvoll.

Für Menschen, die beruflich viel Zeit in geschlossenen Räumen verbringen und für alle Naturliebhaber, kann es eine Bereicherung sein die Lungen mit nach Heu und ätherischen Ölen der Bäume duftender Luft zu verwöhnen, den Körper achtsam zu bewegen und dabei geistig zur Ruhe zu kommen.

Wenn es das Wetter zulässt, werden wir Atemübungen, meditatives Gehen und stehende Yogahaltungen im Garten der Villa Kunterbunt in Bolsternang, im Park des BWZ, an der Kneippanlage in Oberstaufen und im Wäldchen in Röthenbach genießen und dann auf unsere Matten im Raum wechseln.

So verbinden wir uns intensiv mit der Energie der Natur und üben ganz bewusst in der Jahrtausende alten indischen Tradition.

************************​******

Jeder Mensch kann Yoga üben!

Zertifizierte Yoga-Präventionskurse

Zuschuss der Krankenkasse möglich

Auch Menschen mit körperlichen Besonderheiten sind herzlich eingeladen mit uns Yoga zu üben.

Durch meine langjährige Erfahrung als Bewegungstherapeutin einer Rehaklinik kann ich auch Menschen mit Rücken- und Gelenksthematik etc. sehr gut anleiten, sodass jeder in seiner Weise mit Freude Yoga üben kann.

************************​******

******************************

Unterrichtsplan ab 6. Januar 2020

In der Gruppe: 12 Unterrichtseinheiten,

90 Minuten, 156€

Für Feriengäste: 15€ pro 90 Minuten Einheit

Bitte die Raumöffnungszeiten beachten, damit Ihr nicht vor verschlossenen Türen steht.

Da ich teilweise mehr als 1 Stunde Fahrzeit zwischen den Unterrichtsräumen habe (z.B. Oberstdorf - Neutrauchburg ) kann ich nicht vorher da sein.

DANKE für Euer Verständnis.


Fasching Februar 2015


Montags: Ab 6. Januar 2020

Isny-Neutrauchburg BWZ

Bewegungszentrum der Waldburg-Zeil Kliniken

Raumöffnung: 18.15 Uhr

KURS 1 18.30 - 20.00 Uhr

Yoga, achtsam für Anfänger u. Geübte


Dienstags: Ab 7. Januar 2020

Röthenbach Grundschule

Bitte Übungsunterlage mitbringen!

Raumöffnung: 19.20 Uhr

KURS 2 19.30 - 21.0 Uhr

Yoga, achtsam für Anfänger u. Geübte


Mittwochs: Ab 8. Januar 2020

Isny-Bolsternang Kindergarten

Villa Kunterbunt

Raumöffnung: 16.45 Uhr

KURS 3 17.00 - 18.30 Uhr

Yoga, achtsam für Anfänger u. Geübte 

KURS 4 19.00 - 20.30 Uhr

Yoga nur für Geübte!


Donnerstags: Ab 9. Januar 2020

Oberstaufen

Im schönen Lindner Parkhotel & SPA

Raumöffnung: 16.45 Uhr

Mit wunderbarem Blick in den Park und auf den Hochgrat. In einem Ambiente das mindestens 5* verdient hat!

KURS 5 17.00 - 18.30 Uhr

Yoga, achtsam für Anfänger u. Geübte

KURS 6 19.00 - 20.30 Uhr

Yoga, achtsam für Anfänger u. Geübte

Die Yogakurse können in der Regel als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden, wenn unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Das Kurshonorar von 156€ vollständig bezahlt wurde und der Kurs regelmäßig (80 %) besucht wurde.



Sie haben den Kursbeginn versäumt?

Sind während des laufenden Kurses im Urlaub?
Haben andere wichtige Termine?

Gerne können diese Stunden innerhalb des Kurszeitraumes vor- oder nachgeholt werden, soweit das organisatorisch möglich ist.

************************​******

Unser Jahresthema 2020 lautet:

Sei der Du bist und

tu was Dir entspricht!

Mit Yoga und Achtsamkeit

ein authentisches Leben führen.

Unsere Sinnesorgane sind wie Tore, durch die die Schönheit der Welt in uns einfließen kann. Wenn wir ganz achtsam sind und uns für den jetzigen Augenblick öffnen, dann können wir diese Schönheit wahrnehmen und uns tief von ihr berühren lassen.

Die Verfeinerung unserer Sinneswahrnehmungen hilft uns auch den Blick nach Innen zu schärfen. Unsere innere Welt in all ihrer Tiefe und Schönheit wahrzunehmen,

um ein authentisches Leben führen zu können.

 Yogahaltungen, Atemübungen, Achtsamkeitsmeditation und Tiefenentspannung sind eine wunderbare Unterstützung und Begleitung für jeden Tag unseres Lebens.

Sie helfen uns ganz präsent im jetzigen Augenblick zu sein, unsere Ziele klar zu definieren und sie nicht aus den Augen zu verlieren. So können wir unseren ganz individuellen Lebensweg finden und gelassener mit Herausforderungen umzugehen. 

******************************

Der Kinder-Yogaunterricht in der

Villa Kunterbunt in Bolsternang findet

nach Absprache statt.

Mittwoch: 10.30- 11.00 Uhr

Dieser Yogaunterricht ist für die Kinder

kostenlos und findet auf ehrenamtlicher Basis statt.

******************************

Yoga in Betrieben, Einzelunterricht und

Personal Training nach Vereinbarung.

******************************

"Philosophie für jeden Tag"


Irischer Segensspruch

Gesegnet seien deine Wünsche und deine Sehnsucht.

Und alles was in dir lebendig ist.

Gesegnet die Tage und Jahre, in denen deine Träume zu leben,

du nicht vergisst.

Gesegnet die Zeiten deiner Trauer, dass du ihnen nicht entfliehst.

Gesegnet, wenn du sie durchgestanden

und wieder neue Wege vor dir siehst.

Gesegnet jeder Augenblick, der dich zur Freude und

zum Glücklich sein verführt.

Gesegnet jeder Mensch, der mit Zärtlichkeit und Liebe

dein Herz berührt.

*


"Es gibt auf der Welt

fast kein schöneres Übermaß

als das der Dankbarkeit."

Jean de la Bruyère

*

"Liebe ist nicht das,

was man erwartet zu bekommen,

sondern das, was man bereit ist zu geben."

Katharine Hepburn

*


"Wer die Freude küsst, wie sie ihm zufliegt,

lebt wie im Sonnenaufgang der Unendlichkeit."


William Blake

28.11.1757 - 12.8.1827

Englischer Dichter, Naturmystiker und Maler


*

Der Liebe zu begegnen, ohne sie zu suchen,

ist der einzige Weg, sie zu finden!

Tagesspruch vom 23.2.2019 im Huusblettle

vom Naturhotel Chesa Valisa


*

"Die Natur ist ein guter Ort,

um unsere Natürlichkeit wiederzufinden."

Ernst Ferstl


*


Besondere Menschen erkennst Du daran,

dass sie Dich berühren,

ohne ihre Hände zu benützen.

Buddhistische Lebensweisheit

*

"Ich bin meinem innersten Wesen nach

durch und durch Kraft.

Willenskraft, Lebenskraft, Schöpferkraft,

die mich befähigt, alles zu werden und zu erreichen, was ich ersehne und wünsche,

gläubig bejahe und von ganzem Herzen will."

K.O. Schmidt

*

"Wir sind, was wir denken.

Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

Mit unseren Gedanken formen wir die Welt."

Buddha

*

„Die Blumen im Frühling -

der Mond im Herbst,

im Sommer die kühle Brise -

im Winter der Schnee!

Wenn unnütze Sachen

den Geist nicht vernebeln,

ist dies des Menschen

glücklichste Jahreszeit."  

Chin. Zen-Meister Mumon Ekai (1183-1260)

*

"Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins."

Marie von Ebner-Eschenbach

*

"Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden

und tauscht bei ihnen seine Seele um.

Die Wälder schweigen,

doch sie sind nicht stumm.

Und wer auch kommen mag,

sie trösten jeden."

Erich Kästner

*

Alles ist euer Leben


Tag und Nacht, was immer Euch begegnet, ist euer Leben; daher sollt ihr euer Leben der Situation anpassen, die euch im Augenblick begegnet. Verwendet eure Lebenskraft dazu, aus den Umständen, die auf euch zukommen eine Einheit mit eurem Leben zu gestalten und die Dinge an ihren richtigen Platz zu setzen.

Dogen Eihei, jap. buddhistischer Priester geb. 1200 n. Chr.

*

"Gönne dir einen Augenblick des Friedens und du wirst begreifen, wie unsinnig es war dich abzuhetzen.

Lerne zu schweigen und du wirst feststellen, dass du zuviel geredet hast.

Sei gütig und du wirst merken, dass du zu streng über andere geurteilt hast."

Altes chinesisches Sprichwort

*

"Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer,

es doch noch einmal zu versuchen."


Thomas Alva Edison

(Erfinder der Glühbirne :-)

*

"Auch das ist Kunst, ist Gottesgabe,

aus ein paar sonnenhellen Tagen,

sich so viel Licht ins Herz zu tragen,

dass wenn der Sommer lang verweht,

das Leuchten immer noch besteht."

Johann Wolfgang v. Goethe

*

Yogaschule Hilke Münch

Zertifizierte Präventionskurse

Harmonie für Körper, Geist und Seele

Yoga- und Sportlehrerin

Dipl. Verwaltungswirtin

Kapfweg 10

88316 Isny im Allgäu

Tel.: 07562- 91 47 23

[email protected]